„Auf, Seele, Gott zu loben“

Liedandacht von Esther Handschin zu EM 64 Auf, Seele, Gott zu loben Die christlichen Kirchen feiern seit einigen Jahren vom 1. September bis zum 4. Oktober die Schöpfungszeit. Der Impuls dazu kommt von orthodoxer Seite, wo mit dem 1. September das Kirchenjahr beginnt. Der damalige […]

„So nimm denn meine Hände“

EM 372 So nimm denn meine Hände, Liedandacht von Esther Handschin Viele werden bei diesem Liedtitel sogleich an die Oma denken: „Das ist ihr Lieblingslied.“ Oft wird das Lied bei Begräbnissen gesungen und ebenso auch bei Hochzeiten. Der Bekanntheitsgrad des Liedes steht im krassen Gegensatz […]

„Tut mir auf die schöne Pforte“

EM 434 Tut mir auf die schöne Pforte, Liedandacht von Esther Handschin Ende Juli wird sowohl in der katholischen als auch in der evangelischen Tradition zweier Heiliger gedacht, deren Gedenkstätten in Europa Pilgerströme auf den Weg bringen. Der 25. Juli ist der Tag von Jakobus […]

„Kommt, bringet Ehre, Dank und Ruhm“

Liedandacht von Esther Handschin zu EM 37 „Kommt, bringet Ehre, Dank und Ruhm„ Diese Betrachtung schließt an an diejenige über das Lied EM 44 „Brunn alles Heils, dich ehren wir“. Dieses Lied teilt sich die Melodie mit EM 505 „Preist Gott, der allen Segen gibt“. […]

Näher, mein Gott, zu dir

Liedandacht von Esther Handschin zu EM 659 „Näher, mein Gott, zu dir“  Unter den deutschsprachigen Kirchenliedern gibt es vergleichsweise wenige, die auf Geschichten des Alten Testaments Bezug nehmen. Das ist in anderen Sprachgruppen und Ländern anders, wie zum Beispiel in der Niederlanden oder im englischsprachigen […]